Name auf Chinesisch mit Motiv Bambus

8,50 9,50 

Künstler: Jing-tang Wu
Technik: Tusche auf Papier
Außenformat: 13x 18 cm
Material: 220 gm Papier
Stilrichtung: Klassische chinesische Kalligraphie
Motiv: Name auf Chinesisch mit Bambus

Für Ihre Bestellung tragen Sie bitte die gewünschte Namen mit Artikelnummer im Textfeld „Anmerkungen zur Bestellung“ am Ende dieser Bestellvorgang ein.

Lieferzeit: 3 bis 5 Werktag

Zurücksetzen

Name auf Chinesisch mit Motiv Bambus

Wissen Sie wie Ihr Name auf Chinesisch aussieht?  Ihr Name wird von Jing-tang Wu nach dem Laut original und professionell ins Chinesisch als Kunstwerk gestaltet. Die europäische Namen werden üblicherweise phonetisch ins Chinesisch umgewandert.  Die künstlerische Darstellung ist das wesentliche Ziel des Bildes. Ihr Name“ ist das Motiv und „auf Chinesisch“ das Mittel. Anhand des Namens „Rudolf“ versuche ich Ihnen das Ganze zu erklären. Zunächst wird der Name nach dem Laut in Ru-do-l-f aufgeteilt. Es ergeben sich 4 Laute. Danach sucht man von den vielen Möglichkeiten 4 Zeichen aus, die ähnlich wie „ru-do-l-f“ klingen. Aber vorher sollte man noch feststellen, ob ein Vor- oder Nachname, männlich oder weiblich ist. Denn manche Zeichen gelten nur für Männer, manche nur für Frauen. Nicht alle Laute können absolut genau ins chinesisch ersetzt werden. Der Laut von „r“ wird meisten als „l“ übersetzt, oder weggelassen. Z.B., „Beer“ und „Bell“ werden in gleichen Formen übersetzt, oder „Berg“ klingt wie „Be-ge“.   Es gibt verschiedene Auswahl um eine Name-karte zu gestalten. Beim dieser Variante wird der Name auf Chinesisch mit Motiv Bambus von Jing-tang Wu original mit Tusche und Pinsel bemalt. Wenn Sie es lieber mit abderen Motiven als Ornament haben möchten können Sie noch mehr Auswahl hier finden. 

Passepartout Farbe

grau, rot, schwarz

mit Name auf Deutsch

ja, nein